QSC Quality Software & Consulting GmbH
ERP Integration
http://www.qsc-group.com/stellenangebote.html

© 2017 QSC Quality Software & Consulting GmbH
 

ERP Integration

Erst durch eine umfassende Einbindung in die vorhandenen ERP-Prozesse erzielt der Kunde den bestmöglichen Nutzen. Deshalb war eine möglichst hohe Integration in ausgewählte ERP-Lösungen von Anfang an ein primäres Ziel bei der Entwicklung von QS1.


Ihre Vorteile

  • Redundanzfreies Datenmodell
  • Geringer Schulungsaufwand
  • Keine zusätzlichen Investitionen in Hardware und Datenbank
  • Schnelle Einführung
  • Online-Verarbeitung
  • Deutlich verbesserter ROI

QS1 denkt mit

 

QS1 orientiert sich streng an den im ERP System abgebildeten Kundenprozessen. Durch konsequente Nutzung von modernsten SOA-Technologien (= service-orientierte Architektur) stehen die jeweils benötigten Funktionen genau an der Stelle zur Verfügung, an der sie im Kundenprozess benötigt werden (z.B. Prüfdatenerfassung direkt bei der Wareneingangsbuchung).

Viele Funktionen von QS1 sind dabei auch direkt in die Oberfläche des jeweiligen ERP-Systems integriert bzw. stehen in Form von kontextabhängigen Programm-Umstiegen zur Verfügung.

Die vorhandenen ERP-Stammdaten sind ohne Redundanz in das Datenkonzept von QS1 vollinhaltlich integriert. Es erfolgt lediglich eine Ergänzung um für das Qualitätsmanagement relevante Inhalte. Alle übergreifenden Prozesse werden online in Echtzeit verarbeitetet.

Hohe Benutzerakzeptanz durch leichte Erlernbarkeit

Der Benutzer benutzt die QS1-Funktionen kontextabhängig aus seiner gewohnten Umgebung heraus . Durch die ergonomische und benutzerfreundliche Oberfläche können die Anwender QS1 leicht und schnell ohne großen Schulungsaufwand erlernen.

Keine zusätzlichen Hardware- und Software-Investitionen

Durch die plattform- und datenbank-unabhängige Architektur lässt sich QS1 in die vorhandene IT-Infrastruktur integrieren. Investitionen in zusätzliche separate Hardware oder Software sind nicht erforderlich.